Neues

Berlin 30.03.2014
Crufts England

Auf nach Berlin, machte ich mich mit meiner Freundin Conny, Amir, Urmala , Juma und den kleinen Koh I Noor. Sven, Rogér und Kerstin reisten separat an. Wir waren untergebracht in einem kleinen Feriendorf, ganz in der Nähe der Show.
Am Sonntag fand eine Internationale Show in Berlin statt. Als erstes ging ich mit Africa´s famous Chaka Amir an den Start, der dicke startete das erste mal in Jugendklasse. Ich bin immer begeistert, wenn ich den Amir an der Leine habe, er macht seine Sache immer so souverän. Mit 5 weiteren Hunden war Amir am Start und er konnte seine Klasse mit einem tollem V 1 gewinnen und wurde dann noch bester Junghund.
Danach kam Juma das erste mal in Champion Klasse mit meinem Trainer Sven-Uwe dran und auch die beiden konnte Ihre Klasse mit einem V 1 gewinnen. Gerichtet wurde diese Show von Frau U. Ralfe aus Afrika.
Dann kam noch das kleine Ürmchen dran in der Zwischenklasse, ich muß dazu sagen , dass Sie Scheinträchtig ist und nicht wirklich Lust hat momentan. Trotzdem erreichten wir ein gutes V4 mit einem tollen Richterbericht von Frau Ralfe. Den kleinen Koh I hatte ich nur zum gucken mit und er hatte Spaß.
Im ganzen hatten wir wieder ein schönes , spaßiges ,gelungenes Wochenende und super Erfolg.

***Crufts 2014*** Birmingham – United Kingdom Results
Crufts England

Ch. Famous Juma de Kiungwana
Post Graduate Class First Place

So nah können Trauer und Freude beieinander liegen. Eine Nacht zuvor, hatte meine Stute Rani eine sehr schwere Geburt und hat Ihr Fohlen dabei verloren. Ich konnte es überhaupt nicht fassen, dass man so machtlos sein kann. Aber so ist die Natur und wir Menschen können leider nicht alles beeinflussen. Ich kann froh sein das ich die Geburt mitbekommen habe, sonst hätte es meine Stute nicht geschafft.

Nun kommen wir zum positiven Tag in Birmingham auf den Crufts. Mein Trainer Sven-Uwe holte Juma am Mittwoch bei mir ab und wir hatten schon einen Schlachtplan gemacht, falls ich nicht hinterher fliegen konnte. Sven sammelte Andreas auf der Reise in Hamburg ein, zum Glück war das gut geregelt. Wir sind ja manchmal etwas Chaotisch, aber trotzdem kriegen wir es immer wieder gut hin.

Am Freitag war dann Juma´s großer Tag und Andreas hielt mich per SMS immer auf dem laufendem. Ich war so froh dass Andreas dabei war, Sven meldet sich nämlich nicht immer sofort. Dann kam eine SMS, ich glaube Juma hat seine Klasse gewonnen. Ich konnte es nicht glauben und war nur am heulen. Ich kann es immer noch nicht fassen, ich finde mehr geht nicht.

Danke für das tolle Handling Sven und danke für die gute Betreuung von Juma Andreas. Wenn Ihr zurück seid, stoßen wir erstmal auf den großen Erfolg von England an.

Wir haben Welpen!

Unsere wunderschöne Hündin Kianga, brachte am 29.01.2014 6 Hündinnen und 4 Rüden ohne Komplikationen auf die Welt. Mutter und Welpen sind wohlauf. Ich bin überglücklich über dieses tolle Ergebnis, alle Welpen haben einen super schönen Ridge, nur bei einer kleinen Maus hat sich eine dritte Krone eingeschlichen.

Ein großes Dankeschön geht auch einen meinen Trainer Sven-Uwe Hofstaedt. Ich danke Dir für deine super Beratung.

Mehr Infos und Bilder unter Welpen.

Back to Top